Fehler 0x00000709 – Standarddrucker

Fehler 0x00000709

Samsung Xpress C460FW

Heute mal ein Off-Topic Beitrag, der sich mit dem Fehler 0x00000709, einem Druckerproblem beschäftigt. Wir haben unseren alten S/W-Laserdrucker durch einen Farblaserdrucker, den Samsung Xpress C460FW, ausgetauscht. Unser alter Laserjet war nur noch bedingt Windows 7 tauglich, und schon überhaupt nicht netzwerkfähig. Das alles konnten wir mit dem neuen Gerät zu einem sehr fairen Preis realisieren. Sicher handelt es sich bei dem Samsung Xpress C460FW nicht um ein Profigerät, aber für den normalen Hausgebrauch, also für die Abrechnunung unserer Photovoltaikanlage reicht er allemal.
Die Einrichtung hat auch hervorragend geklappt. Auch die Testseite wurde einwandfrei gedruckt. Als es dann aber in den Echtbetrieb ging, erhielt ich beim Ausdruck eines PDFs den Fehler 0x00000709 Standarddrucker. Die Suche in diversen Foren etc. finde ich immer schwierig, da neben echten Problemlösungen auch viel heiße Luft gepostet wird. Trotzdem bin ich zu einer Lösung bei Windows 7 gekommen die funktioniert. Das vorgehen zur Problemlösung beschreibe ich hier:

Fehler 0x00000709 – Standarddrucker

ACHTUNG! In der Beschreibung habe ich Änderungen in der Regedit des Betriebssystems Windows 7 vorgenommen. Änderungen in diesem Bereich des Betriebssystems sollten nur von erfahrenen Benutzern durchgeführt werden. Für Beschädigungen Ihres Betriebssystems, die ggf. auf diese Anleitung zurück zu führen sind, übernehme ich keine Haftung!

1. Startet regedit ( START -> AUSFÜHREN -> REGEDIT)
2. Zu folgendem Unterpunkt wechseln:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows

3. rechts steht jetzt u.a.  „Device“
4. diesen Eintrag per „ENTF“ oder RECHTSKLICK->LÖSCHEN entfernen
5. REGEDIT schließen
6. Rechner neu starten
7. Drucker als Standarddrucker festlegen
8. Problem gelöst!!!

Sollte bei Punkt 4 eine Fehlermeldung kommen, folgende Zusatzschritte ausführen:

1. links auf den (bereits markierten) Unterordner „WINDOWS“ mit der RECHTEN MAUSTASTE klicken
2. „Berechtigungen…“ anklicken
3. im folgenden Fenster für die Benutzer unten „Vollzugriff“ und „Lesen“ markieren/zulassen (Haken bei spez. Berechtigungen verschwindet)
4. Fenster mit OK schließen
5. jetzt lässt sich der Eintrag löschen (DEVICE)

VIEL SPAß!!!

Vielen Dank auch an BigPapa1978 bei dem ich diese Lösung gefunden habe

Comments 2

  1. Danke für den TIPP das hat mir langes suchen erspart. Das Problem waren die fehlenden Zugriffsrechte in der Registrierung. Super Anleitung – funktioniert!

    1. Post
      Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.