Wärmepumpe statt Gastherme

Wir haben uns als Heizung für eine Wärmepumpe statt einer Gastherme entschieden. Im ganzen Haus wurde eine Fußbodenheizung verlegt. Auf Grund der geringen Vorlauftemperaturen, die eine Fußbodenheizung benötigt, ist eine Wärmepumpe die optimale Ergänzung. Dort wo wir wohnen ist zudem ein recht hoher Grundwasserstand vorhanden. Es hat sich somit angeboten, eine Grundwasser-Wärmepumpe zu installieren. Der Aufpreis von ca. 8.000 Euro im Gegensatz zur Gastherme erschien uns vertretbar... Weiterlesen